Reiseberichte

die an andrer Stelle schon erschienen.

Menu

Kambodscha und Laos

Ursprünglich als „Diaabend“ geplanter Reisebericht durch Kambodscha (Phnom Phen: Gefängnis Tuol Sleng, Nationalmuseum. Siam Riep: Angkor Wat), Pakse in Süd-Laos und der Strand von Lamai (Koh Samui, Thailand). ✈ Hier lang …

Indien, Winter 1993/4

Dieser Reisebericht entstand nach fast zwanzig Jahren, so daß die meisten Details nur anhand Photos und Postkarten rekonstruiert sind. Es ist mehr eine Sammlung von Anekdoten, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben, wobei im Rahmen der Selbsterkenntnis interessant ist was denn nun hängen geblieben ist. Beschrieben wird nur der interessantere Teil meiner Überland-Rückreise von Japan bis Wien. ✈ Hier lang …

Thailand 2011

Wie der Versuch eine Zeit als buddhistischer Mönch in Thailand zu verbringen durch die große Flut 2011 „ins Wasser fiel.“ ✈ Hier lang …

Australien 2017

Grund der Reise war „als ich einmal jung war.“ Am Australia Day 1988, zur 200-Jahr-Feier der Kolonie war ich in Sydney unter der Harbour Bridge gestanden und hatte mir gesagt: „Hier kommst du zur 250-Jahr-Feier wieder her.“ Seitdem habe ich erkannt, daß ich so alt wohl nicht werde, bzw. dann in einem Zustand sein werde, daß ich nicht mehr so locker unterwegs werde sein können. Deshalb ✈ hin, solange es noch geht …

Ägypten?

✈ Hier lang …
pdf djvu

Nahost 2019: Aus München über Land zu den Pyramiden von Gizeh, u.a. durch Türkei, Irak, Libanon und Israel.

Mit einem gemütlichen Ausklang in Spanien. Einfach schön anzusehen sind Bilder von Graffitis, sonst nichts …

Während der Vorbereitung für den Trip hatte ich mit erlaubt die seit Jahren überholte Seite zu Israel auf wikivoyage zu überarbeiten. Die nicht beschönigende Darstellung fand keine Gnade bei der „man darf kein wahres Wort über Israel sagen, sofern solches nur im geringsten kritisch ist.“ Die von mir eingestellte Version ist hier nachgebildet